Vienna Film Commission

Schönes neues Brot

Kein anderes Lebensmittel besitzt in unserer Kultur einen so zentralen Stellenwert wie Brot. Der Anschein des Natürlichen entspricht allerdings immer weniger der Realität: Brot ist längst von der Industrie vereinnahmt worden. Engagierte Bäckerinnen und Bäcker auf der ganzen Welt halten mit viel Engagement und Fantasie dagegen. Aber die Fragen drängen sich auf: Wird das Brot der Zukunft zum künstlichen Produkt? Wird das Backhandwerk überleben?

Projektart
Dokumentation
Produktion
Navigator Film
Link
Regie
Harald Friedl
ProduzentInnen
Johannes Rosenberger, Christian Beetz
Drehbuch
Harald Friedl
Kamera
Helmut Wimmer
Ton
Peter Roesner
Schnitt
Andrea Wagner