Vienna Film Commission

M - Eine Stadt sucht einen Mörder

Die Miniserie basiert auf Motiven des gleichnamigen Films von Fritz Lang, eines der bedeutendsten Werke des deutschsprachigen Films. "M – Eine Stadt sucht einen Mörder" erzählt, wie eine Kinderserienmord die unterschiedlichen Milieus einer Stadt beeinflusst. Eine Serie mit nur einem Hauptdarsteller: die Stadt und ihre Psychologie.

Projektart
TV-Serie
Produktion
Superfilm
Regie
David Schalko
ProduzentInnen
Katharina Theissen, John Lueftner, David Schalko
Drehbuch
Evi Romen, David Schalko
Kamera
Martin Gschlacht
Kostüm
Alfred Mayerhofer
Maske
Sam Dopona
Szenenbild
Andreas Donhauser, Renate Martin
Schnitt
Evi Romen