Vienna Film Commission

Liebe war es nie

Der Dokumentarfilm behandelt die Beziehung der jüdischen KZ-Insassin Helena Citron mit dem österreichischen SS-Offizier Franz Wunsch im Konzentrationslager Auschwitz.

Projektart
Dokumentation
Produktion
Langbein & Partner, Koproduktion mit Pagoda Productions (Israel)
Regie
Maya Sarfaty
ProduzentInnen
Nir Sa’ar, Kurt Langbein
Produktionsleitung
Miriam Frerk
Drehbuch
Maya Sarfaty
Kamera
Ziv Berkovich