Vienna Film Commission

Der Trafikant

Der vom Landleben geprägte Franz reist im Jahre 1937 mit 17 Jahren nach Wien, um einem Trafikanten beim Verkauf zu helfen. Er lässt sich auf die lebendige Großstadt Wien ein, ist aufgeschlossen, verliebt sich und lernt Sigmund Freund kennen, der sich an Franz erfrischender Naivität einen Narren frisst. Doch dann beginnt der 2. Weltkrieg und Franz erlebt das Schicksal vieler Juden hautnah mit, u.a. auch das seines Freundes Freud.

Projektart
Kino-Spielfilm
Produktion
Epo Film, Glory Film
Link
Regie
Nikolaus Leytner
DarstellerInnen
Johannes Krisch, Bruno Ganz, Simon Morzé, Liliane Amuat
ProduzentInnen
Jakob Pochlatko, Dieter Pochlatko, Ralf Zimmermann
Drehbuch
Klaus Richter