Vienna Film Commission

Ich bin ein schlechter Mensch

Ausbrecherkönig Adolf Schandl hat 40 Jahre im Gefängnis verbracht. Seit drei Jahren in Freiheit bereitet der fröhliche 80-jährige seinen letzten Ausbruch vor. Er will nach Australien. Schandl ist bereit, "tabula rasa" zu machen und fasziniert dabei mit seiner Unverstelltheit.

Projektart
Dokumentation
Produktion
kurt mayer film
Regie
Susanne Freund
DarstellerInnen
Adolf Schandl
ProduzentInnen
Kurt Mayer
Drehbuch
Susanne Freund
Kamera
Jerzy Palacz
Ton
Franz Moritz