Vienna Film Commission

Schwitzen

„Schwitzen“ erzählt die letzten drei Tage der Freundschaft zweier Mädchen. Sie wohnen in einem Dorf in NÖ, das ihnen wenig zu bieten hat. Sie streifen durch die Gegend, gehen in die Disco, schauen Videos und schwimmen im Teich. Auf der Suche nach Gefühlen und Grenzen tauchen sie in eine Welt, in der sie der Wut gegen das Gewohnte freien Lauf lassen und dadurch neue, unerwartet ausbrechende Kräfte in sich kennenlernen.
Förderungen: BMUKK, Land NÖ, MA 7, VAM, Otto Mauer Fonds,

Projektart
Kurzfilm
Produktion
Daniela Praher Filmproduktion
Regie
Iris Blauensteiner
DarstellerInnen
Michelle Lechner, Agnes Wilfinger, Wiltrud Schreiner, Felix Lenz u.a.
ProduzentInnen
Daniela Praher
Produktionsleitung
Andreas Ladengruber
Drehbuch
Iris Blauensteiner
Kamera
Carolina Steinbrecher
Licht
Jakob Slavicek
Ton
Simone Pischl
Kostüm
Katharina Haring
Maske
Albin Obermeier
Szenenbild
Nina Salak
Schnitt
Linda Reif
Drehstart
01.08.2013
Postproduktion Start
01.11.2013
Fertigstellung
30.11.2013