Vienna Film Commission

Rush

Die Geschichte von Rush handelt von Niki Lauda, dem österreichischen dreifachen F1-Weltmeister, der bei einem schrecklichen Unfall 1976 beinahe gestorben ist, jedoch nur sechs Wochen später und mit schweren Verberennungen im Gesicht und am Kopf zurückgekehrt ist, um gegen seinen Rivalen James Hunt zu fahren.

Projektart
Kino-Spielfilm
Regie
Ron Howard
DarstellerInnen
Chris Hemsworth, Daniel Brühl, Olivia Wilde, Alexndra Maria Lara, Stephen Mangan, Christian McKay, Julian Rhind-Tutt, Jamie de Courcey, Pierfrancesco Favino, Natalie Dormer u.v.a.
ProduzentInnen
Andrew Eaton, Ron Howard, Brian Grazer, Eric Fellner, peter Morgan, Brian Oliver
Drehbuch
Peter Morgan