Vienna Film Commission

Pokerface

Rosas (Cornelia Froboess) heile Welt gerät ins Schwanken, als sie draufkommt, dass ihr Schwiegersohn Udo (Simon Hatzl) schwer verschuldet ist - heimlich verfolgt sie ihn und entdeckt, dass er im Hinterzimmer eines übel beleumundeten Kaffeehauses versucht, beim illegalen Pokern wieder an Geld zu kommen. Rosas Mann glaubt ihr nicht, also muss Rosa auf eigene Faust versuchen, die Familie und ihr Haus, das schon an die Kinder überschrieben ist, zu retten. Dabei lernt sie Charly (Karl Fischer) kennen, der in besagtem Kaffeehaus arbeitet und nach anfänglichen Schwierigkeiten bereit ist, Rosa auf ungewöhnliche Weise zu helfen.

Projektart
Kino-Spielfilm
Produktion
MR - Film
Link
Regie
Erhard Riedlsperger
DarstellerInnen
Cornelia FROBOESS, Karl FISCHER, Sabine WAIBEL, Simon HATZL, Werner PRINZ und Georg FRIEDRICH
Aufnahmeleitung
Martina Hörlein, Marcel Nakoni
Produktionskoordination
Anna Keber