Vienna Film Commission

Neue Wiener

'Neue Wiener' ist nicht nur eine Serie über eine neue Generation von WienerInnen... 'Neue Wiener' ist vor allem ein neues Lebensgefühl made in Vienna...

Bulbul und seine Freunde Niko, Zoska, Schurli, Ursula, Daria, Lila, Sheriff, Karl und Omid sind Neue Wiener: Sie leben und lieben Wien und halten es für ein Gerücht, dass sich ihre Generation ständig mit Problemen, die aus ihrer „fremden“ Herkunft herrühren, auseinandersetzen muss. Aus diesem echten Freundeskreis heraus portraitiert sich die neue Generation selbst. Jede Episode basiert auf dem Erlebten und den Erfahrungen der Protagonisten, die gleichzeitig ihre eigenen Redakteure und Autoren sind. Der Multikulti-Schmelztiegel Wien ist die Homebase für die Serie: hier sind Bulbul und seine Freund geboren und hier vermischen sich die Kulturen, Sprachen, Gefühle, Ideen und etwas Neues und Eigenständiges kommt zutage. Von intimen Selbstgesprächen vor dem Spiegel, über Alltagserlebnisse mit Familie, Freunden, Job und Liebe bis hin zur imaginären Selbstfindungsreise auf den Spuren der eigenen Kultur: die Neuen Wiener gewähren ab nun regelmäßig Einblick in ihre Community!

Gefördert von / Funded by: Filmfonds Wien, Fernsehfonds, Departure

Projektart
TV-Serie
Produktion
Neue Sentimental Film in Zusammenarbeit mit Kurier und Puls 4
Link
Regie
Arman T. Riahi
DarstellerInnen
Faris Endris Rahoma, Kasia Baginska, Aleksandar Petrovic, Karim Ismael Rahoma, Azadeh T. Riahi, Florence J. Leigh, Steve Fabillar, Zeynep Buyrac, Morteza Tavakoli, Arman T. Riahi, uvm.
Produktionsleitung
Elisabeth Krimbacher
Aufnahmeleitung
Christian Raberger
Produktionskoordination
Katharina List
Drehstart
04.04.2011
Postproduktion Start
30.04.2011
Fertigstellung
01.09.2011