Vienna Film Commission

Meine Narbe

MEINE NARBE gibt Einblicke in die oft traumatisierenden Erlebnisse eines Kaiserschnitts, der meist weitaus schwieriger zu verarbeiten ist, als allgemein propagiert. Der Film rückt Frauen (und Männer) und ihre Wahrnehmung der Geburt mit Kaiserschnitt in den Mittelpunkt. Berührende Interviews schildern die Erwartungen und Wünsche der Protagonistinnen an die Geburt und ihr körperliches und seelisches Empfinden rund um den geplanten oder ungeplanten Kaiserschnitt.

Projektart
Dokumentation
Produktion
Nikolaus Geyrhalter Film
Link
Regie
Mirjam Unger
ProduzentInnen
Nikolaus Geyrhalter, Markus Glaser, Michael Kitzberger, Wolfgang Widerhofer
Produktionsleitung
Daniela Patz, Flavio Marchetti
Drehbuch
Mirjam Unger
Kamera
Eva Testor
Ton
Lenka Mikulova
Schnitt
Nina Kusturica