Vienna Film Commission

Login 2 Life

Was treibt mehr als 50 Millionen Menschen in virtuelle Welten? Für viele ist es mehr als ein Spiel, nicht ihre zweite, sondern ihre erste Realität. Dort verdienen sie Geld, leben sich aus oder tun einfach das, was ihnen im wirklichen Leben aufgrund von Krankheit oder Behinderung verwehrt bleibt – sie tanzen, reisen, finden Freunde oder haben sogar Sex.
Alice und Corey sind zwei von jenen 50 Millionen Nutzern von digitalen Sozialsystemen, sog. Online Welten. Die Portraits und das Beziehungsgeflecht der beiden Protagonisten bilden den Ausgangspunkt einer Entdeckungs-Reise durch digitale Welten zu fünf anderen Menschen, die – jenseits von Geschlecht, Alter, Herkunft und sozialem Status – eines gemeinsam haben: Mehr oder weniger leben Sie ihre Gefühle, Bindungen, Abenteuer und nicht zuletzt ihren Alltag vor allem im synthetischen Raum aus: Vom elitären Spiel in Gilden bis zum Big Business, vom Kulturschaffen in Musik und Film bis hin zur digitalen Kinderarbeit in China.

In Koproduktion Moshel Film, ZDF, ORF

Finanziert durch: RTR Fernsehfonds Österreich, Filmfonds Wien/TV, Land Salzburg Kultur, ZDF Das kleine Fernsehspiel, ORF

Voraussichtliche Ausstrahlung: Herbst 2011 (ZDF & ORF)


Projektart
Dokumentation
Produktion
Eidolon Entertainment
Link
Regie
Daniel Moshel
Drehbuch
Daniel Moshel
Fertigstellung
30.06.2011