Vienna Film Commission

Live is life II

Irgendwann erwartet es uns alle. Am Ende der Lebenskette steht es bereits mit weit aufgerissenem Maul und wartet nur darauf, uns zu verschlingen; das Altersheim. Um uns ebendort inmitten von sabbernden, bewegungsunfähigen, inkontinenten und senilen Zeitgenossen lebendig zu begraben. Die Hölle auf Erden! Abgeschoben, ausgesetzt und übriggeblieben. Aber was passiert, wenn wir uns nicht damit abfinden wollen? Was passiert, wenn wir an der Endstation des Lebens wieder in den Zug steigen? Was passiert, wenn wir unser Schicksal nicht den anderen überlassen? Dann kann das Leben unter Umständen wieder sehr, sehr lustig werden. Dann kann das Leben wieder Spaß machen. Bis zum Schluß.
Live is Life 2 -Später geht’s nicht ist der 2.Teil, der komisch-schrägen Story über einen Haufen alte Leute, die die Nase voll haben von Seniorentellern und Bevormundung. Ein Film über alte Menschen, die ihre Krücken wegschmeißen und ihr Leben wieder selbst in die Hand nehmen. Eine Geschichte über alte Menschen, die der Geriatrie noch einmal von der Schaufel springen.

Projektart
TV-Film
Produktion
Dor Film
Link
Regie
Wolfgang Murnberger
DarstellerInnen
Jan Josef Liefers, Ursula Strauss, Joachim Fuchsberger, Bibiana Zeller, Hans Michael Rehberg, Dieter Halllervorden, Lisa Kreuzer, Petra Morzé, Michel Schönborn, Tatjana Alexander, Gerhard Liebmann, Gisela Salcher, Thomas Mraz, Michael Schönborn u.v.a.
ProduzentInnen
Danny Krausz, Kurt Stocker
Herstellungsleitung
Manfred Fritsch
Produktionsleitung
Christine Schwarzinger, Producer: Isabelle Welter
Aufnahmeleitung
Sebastian Hellinger (1. AL), Paula Polak (Set-AL)
Produktionskoordination
Sonja Kohlbacher
Drehbuch
Uli Brée
Kamera
Peter von Haller
Licht
Andreas Kaufmann
Ton
Moritz Fritsch
Kostüm
Martina List
Maske
Barbara Fröhlich, Michaela Sommer
Szenenbild
Hans Jager
Schnitt
Benedikt Rubey, Alarich Lenz
Casting
Judith Limberger
Drehstart
12.11.2012
Postproduktion Start
17.12.2012