Vienna Film Commission

Kleine Grosse Stimme

KLEINE GROSSE STIMME erzählt die Geschichte des knapp zehnjährigen, musikalisch hochbegabten Kindes Benedikt Thaler, Sohn einer Österreicherin und eines US-Besatzungssoldaten afroamerikanischer Herkunft. Nach dem Tod seiner Mutter muss Benedikt auf der Suche nach
seinem Vater erst allerlei Schwierigkeiten überstehen, ehe er am Ende das findet, wonach er immer gesucht hat: eine Familie.

Projektart
TV-Film
Produktion
Mona Film
Link
Regie
Wolfgang Murnberger
Kamera
Peter von Haller
Ton
Heinz Ebner
Kostüm
Martina List
Szenenbild
Maria Gruber