Vienna Film Commission

Die Werkstürmer

Patrick Angerer lässt es meistens locker angehen. Von den Protesten, die seine Arbeitskollegen gegen die rigorosen Lohnvorgaben der neuen Geschäftsführung des Walzwerks Falkendorf führen, zeigt er sich daher eher mäßig beeindruckt. Doch als Babs Brossmann, seine Ex - und immer noch große Liebe - als Gewerkschaftsanwältin nach Falkendorf kommt, wird es auch plötzlich für Patrick interessant: Sie hat nämlich ihren Neuen im Schlepptau und Patrick hat alle Hände voll zu tun, um Babs zu beweisen, dass sein Leben nicht nur aus Fußball und Wirtshaussitzen besteht.

Förderungen: ÖFI, FISA, ORF (Film-/Fernsehabkommen), FFW, Cinestyria, Cineart

Projektart
Kino-Spielfilm
Produktion
Novotny&Novotny
Link
Regie
Andreas Schmied
DarstellerInnen
Michael Ostrowski, Hilde Dalik, Oliver Rosskopf, Holger Schober, Carola Pojer, Daniel Keberle, Manuel Rubey, Peter Strauß, Karin Kienzer, Simon Hatzl
ProduzentInnen
Franz Novotny, Alexander Glehr
Produktionsleitung
Gottlieb Pallendorf
Drehbuch
Andreas Schmied
Kamera
Petra Korner
Ton
Odo Grötschnig
Kostüm
Theresa Ebner-Lazek
Schnitt
Ulrike Kofler
Drehstart
07.09.2012
Fertigstellung
15.04.2013