Vienna Film Commission

Die Hölle

Özge Dogruol, eine junge, türkischstämmige Taxifahrerin, wird Zeugin eines extrem brutalen Mordes. Der Täter scheint ein wahnsinniger, vom Islam inspirierter Serienmörder zu sein. Und er ist der Überzeugung, dass Özge ihn gesehen hat.
Ein Kampf auf Leben und Tod beginnt.

Projektart
Kino-Spielfilm
Produktion
Allegro Filmproduktions GmbH, The Amazing Film Company (D)
Link
www.allegrofilm.at
Regie
Stefan Ruzowitzky
DarstellerInnen
Violetta Schurawlow, Tobias Moretti, Sammy Sheik, Robert Palfrader, Friedrich von Thun, Stefan Pohl, Verena Altenberger, Deniz Cooper, Murathan Muslu, Erika Deutinger, Shamil Iliskhanov, Rainer Gradischnig, Susanne Gschwendtner
ProduzentInnen
Helmut Grasser, Thomas Peter Friedl
Herstellungsleitung
Katharina Bogensberger, Ulli Neumann
Produktionsleitung
Thomas Pascher
Aufnahmeleitung
Niko Venturas, Marcel Nakoni, Michael Meisterhofer
Produktionskoordination
Sophie Heitzeneder, Maria Senn
Drehbuch
Martin Ambrosch
Kamera
Benedict Neuenfels, Andreas Erben, Kalle Kallovsky
Licht
Herbert Kohlhammer, Nelson Eisenhart, Martin Friedrich, Tobias Dorffner
Ton
Hjalti Bager-Jonathansson, J. Johannes Baumann
Kostüm
Ines Österreicher, Sammy Zayed
Maske
Jens Bartram, Nannie Gebhardt-Seele
Szenenbild
Isi Wimmer
Schnitt
Britta Nahler, Charlotte “Charly” Müllner
Casting
Nicole Schmied Casting