Vienna Film Commission

Die Detektive

2. Staffel der ORF Krimiserie:
Zwei Halbbrüder, Hermann (ein Steuerberater) und Ronnie (ein Weltenbummler und Aussteiger) kommen durch den unerwarteten Tod ihres Vaters zusammen. Der Vater ist in Ausübung seines Berufs, er ist Privatdetektiv, scheinbar an einem Herzversagen gestorben. Die so unterschiedlichen Brüder geraten unabsichtlich in die laufenden Fälle ihres Vaters und müssen diese lösen. Ohne es auszusprechen und wirklich zu wollen übernehmen sie die Privatdetektei und kommen trotz aller Streitereien und unterschiedlichen Lebensformen, ein Pedant und ein Chaot, zusammen. Dies auch weil sich der Verdacht, dass ihr Vater ermordet wurde immer mehr erhärtet und sie nun sein Vorleben erforschen um den Mörder zu finden. Dabei stoßen sie auf sehr Erstaunliches. Die Serie ist auf den Humor, der sich durch das "zwangsweise" Zusammenwirken der so unterschiedlichen Brüder ergibt, aufgebaut und in jeder Folge haben sie als Detektive eine Aufgabe zu lösen. Unterstützt werden sie von der Kommissarin Karin, die den Fall des Vaters bearbeitet und ein Auge auf Hermann geworfen hat, und von der Eigentümerin eines Boxclubs (in dem Hermann boxt), Susi Lorenz, die sich immer mehr in Ronnie verguckt.

Projektart
TV-Serie
Produktion
MR-Film
Link
Regie
Michael Riebl, Regieassistenz: Michi Hiefler
DarstellerInnen
Johannes Zirner, Serkan Kaya, Irena Flury, Katharina Straßer, Nina Hafner, Lukas Resetarits, Mercedes Echerer, Wolfgang Böck, Wolf Bachofner, Anna Rieser, Anna Rot, Valentin Frantsits u.v.m
ProduzentInnen
Kurt J. Mrkwicka, Andreas Kamm
Produktionsleitung
Kurt Werner Krusche
Aufnahmeleitung
Peter Altendorfer (1. AL), Andreas Kispert (Motiv-AL), Matthias Mayer (Set-AL)
Produktionskoordination
Wetty Fuhs
Drehbuch
Fritz Ludl, Stefan Hafner, Thomas Weingartner
Kamera
Richi Wagner
Ton
Max Vornehm
Kostüm
Anita Stoisits
Maske
Georgia Schmid-Schmidsfelden, Ernst Dummer
Szenenbild
Hans Jager
Schnitt
Bernhard Schmid, Alexandra Löwy
Drehstart
13.09.2013
Postproduktion Start
15.11.2013