Vienna Film Commission

Die Auslöschung

Ernst Lemden ist dafür bekannt ein großer Denker und Intellektueller zu sein. Nur nach und nach erkennt er, dass er an Alzheimer erkrankt. Zunächst möchte er diese Tatsache ignorieren, doch dann stellt er sich den Tatsachen und trifft eine Entscheidung.

Projektart
TV-Film
Produktion
Mona Film
Regie
Nikolaus Leytner
DarstellerInnen
Klaus Maria Brandauer, Martina Gedeck u.a.
ProduzentInnen
Thomas Hroch, Gerals Podgornig
Herstellungsleitung
Alfred Strobl
Produktionsleitung
Thomas Pascher
Aufnahmeleitung
Peter Muhr (1. AL), Mathias Mayer (Set-AL)
Produktionskoordination
Sophie Heitzeneder
Drehbuch
Nikolaus Leytner, Agnes Pluch
Kamera
Hermann Dunzendorfer
Licht
Thomas Hollaus
Ton
Max Vornehm
Kostüm
Caterina Czepek
Maske
Katharina Erfmann, Sam Dopona, Michaela Oppl
Szenenbild
Bertram Reiter
Schnitt
Karin Hartusch
Casting
Nicole Schmied
Drehstart
01.05.2012
Postproduktion Start
04.06.2012