Vienna Film Commission

Der Weg in den Untergang

DER WEG IN DEN UNTERGANG erzählt in aufwändigen Reenactments, CGIs und bisher unbekanntem Archivmaterial, wie Österreich-Ungarn die Ermordung Thronfolger Franz Ferdinands dazu missbrauchte, einen Krieg gegen Serbien vom Zaun zu brechen, und wie dieser Krieg in den Bündnissystemen Europas zum bis dahin größten Krieg der Geschichte führte, dem Ersten Weltkrieg.
Förderungen: Filmfonds Wien

Projektart
Dokumentation
Produktion
metafilm
Link
Regie
Leo Bauer, Robert Gokl
DarstellerInnen
Peter Moucka, Martin Muliar
ProduzentInnen
Michael Cencig
Produktionsleitung
Andrea Minauf
Drehbuch
Leo Bauer, Robert Gokl
Kamera
Helmut Wimmer
Szenenbild
Markus Kuscher
Schnitt
Oliver Wendlinger