Vienna Film Commission

Der Medizinmann

„Der Medizinmann“ ist ein Crowdfounding Kurzfilmprojekt zum Thema Medikamentenmissbrauch bei Kindern.

Julia identifiziert sich mit der gefangenen Indianerin Onatah aus der Erzählung ihrer großen Schwester, um die Welt der Erwachsenen zu begreifen. Von der Fantasie des Kindes überfordert, setzt sie ihre Mutter unter Medikamente. Anders als Onatah gelingt es Julia sich aus diesem Käfig zu befreien.

Projektart
Kurzfilm
Link
Regie
Alexander Bruckner
Drehbuch
Philip Aleksiev
Drehstart
21.08.2012
Postproduktion Start
28.08.2012