Vienna Film Commission

Das Mädchen auf dem Meeresgrund

Die Lebensgeschichte von Lotte und Hans Hass ist nicht nur die Geschichte zweier Tauchpioniere, es ist eine große Liebesgeschichte, die bis heute – 60 Jahre später – immer noch berührt. Nach der Biographie „Das Mädchen auf dem Meeresgrund“ erzählt der Film ein Abenteuer, das der Menschheit die Faszination der Unterwasserwelt eröffnet und den Traum vom Leben im Einklang mit einer unberührten Natur näherbringt. Dafür begaben sich Lotte und Hans Hass auf lebensgefährliche Expeditionen in das damals unbekannte Rote Meer, um erstmals das Verhalten der Haie zu erforschen.

90 min.
Eine Koproduktion epo-film Wien mit Producers at work/Potsdam für ORF und ZDF

Projektart
TV-Film
Produktion
epo film
Link
www.epofilm.com
Regie
NN
DarstellerInnen
Ken Duken, Yvonne Catterfeld
ProduzentInnen
Gilbert Funke, Dieter Pochlatko
Produktionsleitung
Bernhard Schmatz
Aufnahmeleitung
Stefan Rosenberg
Drehbuch
Christoph Silber
Drehstart
01.08.2010
Postproduktion Start
01.10.2010
Fertigstellung
01.02.2011