Vienna Film Commission

Bad Luck

Drei Autounfälle. Drei Tage. Drei ineinander verwobene Geschichten. Dagmar arbeitet auf einer Tankstelle und hat Schulden. Frank, Besitzer eines Wettsalons, wird von seiner Frau betrogen, noch dazu mit seinem ärgsten Rivalen. Der Automechaniker Karl und sein seltsamer Freund Rizzo werden durch einen überraschenden Geldfund zu unüberlegten Handlungen hingerissen. "BLIND" ist ein tragikomischer Film über falsche Entscheidungen, Zufälle und die Suche nach dem Glück.
Förderungen: ÖFI, FFW, FISA, BLS, Land Kärnten

Projektart
Kino-Spielfilm
Produktion
KGP Kranzelbinder Gabriele Production
Link
Regie
Thomas Woschitz
DarstellerInnen
Kati Kuttnig, Markus Schwärzer, Thomas Oraze, Christian Zankl, Josef Smretschnig, Ernestine Schmerlaib
ProduzentInnen
Gabriele Kranzelbinder
Produktionsleitung
Roland Hablesreiter, Tom Eichtinger
Aufnahmeleitung
Martin Maier
Drehbuch
Thonas Woschitz
Kamera
Eric Giovon
Licht
Harald Erschbaumer
Ton
Claus Benischke
Kostüm
Michaela Haag
Szenenbild
Reinhard Taurer
Schnitt
Hannes Starz