Vienna Film Commission

Auf Edith's Spuren

"Auf Ediths Spuren" erzählt die wahre Geschichte einer österreichischen KGB-Spionin, einer Fotografin, die maßgeblich daran beteiligt war, dass Russland kurz nach dem Zweiten Weltkrieg in den Besitz der Atombombe kam: Edith Tudor-Hart.

Projektart
Dokumentation
Produktion
peartree-entertainment, Transmitter Film
Link
www.auf-ediths-spuren.com; www.trackingedith.com
Regie
Peter Stephan Jungk
DarstellerInnen
Barbara Honigmann, Anna Kim, Wolfgang Thöner, Paul Broda, Julie Donat, Duncan Forbes, Irina Scherbakova et al
ProduzentInnen
Lillian Birnbaum, Roland Hablesreiter (Koproduzent)
Kamera
Jerzy Palacz
Ton
Andreas Hamza
Schnitt
Bettina Mazakarini