Vienna Film Commission

Artgenossen - "Fashion Food"

Ausgehend von den „Fashion Food“ Arbeiten der Salzburger Haubenkochs Roland Trettl und des Werbefotografen Helge Kirchberger beschäftigt sich der Film für die Reihe „Artgenossen“ im ORF Kulturmontag mit
dem Spiel mit der Nahrung in der Kunst zwischen Genuß und Ritual, zwischen Erotik und sakraler Weihehandlung. Es treten auf: Trettl und Kirchberger, Hermann Nitsch, die pop Art Photographin und Objektkünstlerin Theres Cassini und der Erfinder der Eat Art, Daniel Spoerri. Gedreht wird in Salzburg und Berlin, Wien und Hadersdorf, und in Schloßhof, wo die barocken Tafelfreuden, die am Ursprung der modernen Kunst – Installationen stehen, re – inszeniert werden.
Regisseur der Sendung ist Peter Beringer, als Experten sprechen im Film der Kunsthistoriker Hannes Etzelstorfer und die Künstlerin und Kulturphilosphin Elisabeth von Samsonow.

Projektart
Dokumentation
Produktion
Degn Film
Regie
Dr. Peter Beringer