Vienna Film Commission

Amour

Georg und Anna sind um die 80, kultivierte Musikprofessoren im Ruhestand. Die Tochter, ebenfalls Mnusikerin, lebt mit ihrer Familie im Ausland. Eines Tages erleidet Anna einen leichten Schlaganfall. Eine Operation geht schief. Als sie aus dem Krankenhaus nach Hause kommt, ist sie halbseitig gelähmt. Es beginnt eine Bewährungsprobe für die Liebe eines alten Paares.

Projektart
Kino-Spielfilm
Produktion
Wega Film (Wien), Les Films du Losange (Paris), X Film (Berlin)
Link
Regie
Michael Haneke
DarstellerInnen
Jean Louis Trintignant, Emanuelle Riva, Isabelle Huppert u.v.a.
Drehstart
01.02.2011
Postproduktion Start
31.03.2011
Fertigstellung
01.12.2011