Vienna Film Commission

Altes Geld

Eine Mini-Serie im Milieu der Superreichen.

Als der Patriarch Rolf Rauchensteiner eine Leber braucht, beweist sich das, was man schon immer wusste: In dieser Familie gibt es keinen, der gut ist. Als er demjenigen, der ihm ein Organ besorgt, sein gesamtes Vermögen in Aussicht stellt, beginnt ein blutiger Wettlauf der Gier. ALTES GELD präsentiert auf schwarzhumorige Weise die Familie als Zelle des Bösen.

Projektart
TV-Serie
Produktion
Superfilm
Link
Regie
David Schalko
DarstellerInnen
Udo Kier, Sunnyi Melles, Nora von Waldstätten, Nicholas Ofczarek, Simon Schwarz, Thomas Stipsits, Uschi Strauss, Manuel Rubey, Robert Palfrader, Cornelius Obonya, Michael Maertens, Erwin Steinhauer uva.
ProduzentInnen
Joe Lueftner, David Schalko
Produktionsleitung
Wolfgang König
Drehbuch
David Schalko
Kamera
Marcus Kanter
Kostüm
Alfred Mayrhofer
Szenenbild
Hannes Salat, Hubert Klausner
Schnitt
Evi Romen