Vienna Film Commission

Agonie

Am 3. Oktober tötet ein 24jähriger Wiener Student seine Liebhaberin und zerstückelt die Leiche. Der Torso wurde in einem Müllcontainer gefunden, weitere Gliedmaßen und Kopf fehlen. Über das Motiv herrscht völlige Unklarheit... Eine stille Chronologie der Ereignisse.

Projektart
Studentenfilm
Regie
David Clay Diaz
DarstellerInnen
Samuel Schneider, Martina Poel, Simon Hatzl, Mercedes Echerer
ProduzentInnen
Theresa Winkler
Drehbuch
David Clay Diaz
Kamera
Julian Krubasik
Kostüm
Veronika Susanna Harb
Maske
Marlene Lenz
Szenenbild
Hansjörg Mikesch & Katja Deutschmann
Schnitt
Lisa Geretschläger
Casting
Martina Poel