Vienna Film Commission

30.01.2013 ERFOLGREICHE JAHRESBILANZ DER VIENNA FILM COMMISSION FÜR 2012

„2012 war für die Vienna Film Commission ein arbeitsreiches und zugleich überaus erfolgreiches Jahr. Sie war als Ansprechpartnerin und Mediatorin stark gefordert und erntete für Ihren Einsatz für Dreharbeiten in der Stadt nicht nur von der heimischen Filmbranche sondern auch von internationaler Seite großes Lob.“ Geschäftsführerin Stoisits zog bei der Pressekonferenz der VIENNA FILM COMMISSION eine positive Bilanz für das vierte Arbeitsjahr.

Die Vienna Film Commission bearbeitet als Institution der Stadt Wien alle Drehansuchen für Motive im Zuständigkeitsbereich des Wiener Magistrats sowie mehrerer ausgelagerter Institutionen der Stadt Wien. „Wenn jetzt immer mehr Filmproduktionen nach Wien kommen und immer mehr Filme Wien zu ihrem Schauplatz wählen, dann ist das auch direkt auf die Arbeit der Vienna Film Commission zurückzuführen. Seit vier Jahren rührt sie unablässig die Werbetrommel für Wien, betreut Filmteams und löst Probleme, noch ehe sie auftreten. Die Vienna Film Commission hat sich daher zur unentbehrlichen Partnerin für das Filmschaffen entwickelt“, betont Wiens Kulturstadtrat Andreas Mailath-Pokorny.
Herausragende Produktionen 2012 waren: „The Best Offer“ von Guiseppe Tornatore mit Oscar-Preisträger Geoffrey Rush in der Hauptrolle, „Paganini – Der Teufelsgeiger“ von Bernhard Rose mit Stargeiger David Garrett, das Road Movie "Move on" mit Mads Mikkelsen, die philippinische Produktion „A Beautiful Affair“, „Die Auslöschung“ mit Klaus Maria Brandauer und Martina Gedeck, „Zweisitzrakete“ von Hans Hofer, die Serien „Copstories“, „Schnell ermittelt“, „Soko Donau“, „Medcrimes“, „Janus“, „Tatort“ u.a.

 

Die gesamte Pressemeldung downloaden:

Presseaussendung Jahrespressekonferenz_30012013 (PDF - 198,47 kB)

 

Rückfragehinweis:
Mag. Michael Reutz
T: +43 1 4000-87000
reutz@viennafilmcommission.at

Marijana Stoisits (JPG - 2,85 MB)

Jahrespressekonferenz 2012
Marijana Stoisits
© VIENNA FILM COMMISSION,
freigegeben zur Veröffentlichung
Copstories / 2012

Copstories / 2012 (JPG - 4,31 MB)

Drehort: Brunnenmarkt, 1160 Wien
© VIENNA FILM COMMISSION,
freigegeben zur Veröffentlichung
Die Auslöschung / 2012

Die Auslöschung / 2012 (JPG - 2,56 MB)

Drehort: Museumsquartier, 1070 Wien
© VIENNA FILM COMMISSION,
freigegeben zur Veröffentlichung
Paganini / 2012

Paganini / 2012 (JPG - 2,51 MB)

Drehort: Josefsplatz, 1010 Wien
© VIENNA FILM COMMISSION,
freigegeben zur Veröffentlichung
Second Unit - Rush / 2012

Second Unit - Rush / 2012 (JPG - 1,09 MB)

Drehort: Singerstraße, 1010 Wien
© VIENNA FILM COMMISSION,
freigegeben zur Veröffentlichung

Marijana Stoisits

Jahrespressekonferenz 2012
Marijana Stoisits

© VIENNA FILM COMMISSION,
freigegeben zur Veröffentlichung
Copstories / 2012

Copstories / 2012

Drehort: Brunnenmarkt, 1160 Wien
Produktion: Gebhardt Productions, 2012
Die Auslöschung / 2012

Die Auslöschung / 2012

Drehort: Museumsquartier, 1070 Wien
Produktion: Mona Film, 2012

mit Klaus Maria Brandauer, Martina Gedeck, Birgit Minichmayr, Philipp Hochmair u. v. m
Paganini / 2012

Paganini / 2012

Drehort: Josefsplatz, 1010 Wien
Produktion: Dor Film, 2012
Second Unit - Rush / 2012

Second Unit - Rush / 2012

Drehort: Singerstraße, 1010 Wien
Produktion: Revolution Films, 2012

Regie: Ron Howard