Vienna Film Commission

"Woman in Gold" in Wien

„Vienna is an ideal location for shooting“. Die Produzenten von WOMAN IN GOLD zeigen sich von den Dreharbeiten in Wien begeistert.

 

Drei Wochen lang drehte die englische Produktionsfirma „Origin Pictures“ den mit Helen Mirren („The Queen“), Ryan Reynolds („Green Lantern“) und Daniel Brühl („Rush“) hochkarätig besetzten Kinospielfilm „WOMAN IN GOLD“ in Wien.
Die Produzenten David Thompson, Kris Thykier und Peter Heslop zeigen sich mit dem Ablauf der Dreharbeiten hoch zufrieden: „We found the whole experience of shooting in Vienna incredibly positive. We’ve really enjoyed working with the Austrian crews, who are very talented and dedicated, and we particularly have welcomed the support of the Vienna Film Commission, without whom this film would not have been possible. We have had invaluable support from our local coproduction partner ’2nd District Filmproduktion’.
It was especially important for us to film this story in Vienna since this is where so much of it took place. For example, in our story we had to recreate, as accurately as possible, the moment when the Germans entered Austria. We needed to make it visually authentic to give powerful sense of what happened as experienced by our central characters.
The production has employed more than one hundred local technical crew, and featured more than one thousand local actors and extras. We can only say that Vienna is an ideal location for shooting in, with terrific local crews and wonderful locations. We very much look forward to making other films here in the future. Vienna deserves to be a favoured film making centre for international production.“
Die Vienna Film Commission unterstützte die Dreharbeiten, und war seit Dezember letzten Jahres intensiv in die Vorbereitungen für den Dreh involviert. Geschäftsführerin Marijana Stoisits freut sich über das große Lob der Engländer: „Die Dreharbeiten zu WOMAN IN GOLD sind die größten seit Bestehen der Vienna Film Commission. Wir freuen uns sehr, dass unser Serviceangebot auch international so große Wertschätzung erfährt.“ Gedreht wurde am St. Ulrichs-, Juden- und Rooseveltplatz, im Rathaus, im Semperdepot, der Akademie der bildenden Künste, auf der Kaiserwiese, im Hotel Sacher, im Konzerthaus, der Oper, im Palais Auersberg und im Belvedere. Neben Wien wird auch in London und Los Angeles gedreht.
Produziert wird WOMAN IN GOLD auch von Oscar-Preisträger Harvey Weinstein („Shakespeare in Love“, „Pulp Fiction“, „Silver Linings Playbook“, „Django Unchained“), Service Produktion in Wien ist die „2nd District Filmproduktion“.