Vienna Film Commission

EAVE, Vienna 2013

Der EAVE Workshop versammelte mehr als 150 Filmschaffende aus Europa für eine Woche lang in Wien. Die Konferenz war der Abschlussworkshop für die 50 ausgewählten TeilnehmerInnen (junge FilmproduzentInnen und andere BranchenvertreterInnen aus Europa und darüber hinaus), die ihre im EAVE-Lehrgang weiterentwickelten Film-Projekte in Wien den rund 60 eingeladenen "Decision Makers" präsentierten. Die Decision Makers sind Branchenfachleute aus ganz Europa - VerleiherInnen, Vertriebe, TV-RedakteurInnen, VertreterInnen von europäischen Förderinstitutionen, Koproduktionsmärkten, und mehr. Die Vienna Film Commission unterstützte das Wiener Rahmenprogramm: Mit Willkommensgeschenken für alle Wetterlagen wurden die TeilnehmerInnen in Wien begrüßt. Bei der Einladung zu einem Wiener Heurigen wurden Schmankerl kredenzt und fleissig genetzwerkt. Eine Besichtigungstour, die am letzten Workshop-Tag bei herrlicher Herbstsonne stattfand, konnte die TeilnehmerInnen schließlich von der Schönheit Wiens als Location und Wohnort mit der höchsten Lebensqualität überzeugen. Hauptpartner des Workshops war der Filmfonds Wien. Dank geht an alle UnterstützerInnen und SponsorInnen des Wiener Workshops: Filmfonds Wien, FAMA-Film and Music Austria, Vienna Film Commission, das österreichische Filminstitut, MEDIA Desk Austria, FISA-Filmstandort Österreich, Hoanzl VertriebsgmbH, Weingut Sorger.