Vienna Film Commission

3. Stammtisch der Vienna Film Commission

Vienna Film Commission lud zum 3. Stammtisch!

Rund 50 Teilnehmer nahmen am 3. Stammtisch der Vienna Film Commission am 22. März 2010 teil.

Diesmal hatten wir Kollegen aus allen Departments zu unserem Netzwerk und Branchen-Get-Together eingeladen. Und so unterhielten sich unter anderen ProduzentInnen, RegisseurInnen, DrehbuchautorInnen, MaskenbildnerInnen, AufnahmeleiterInnen, DoP’s, SchauspielerInnen, RedakteurInnen, ProduktionsleiterInnen, SzenenbildnerInnen im Cafe Markusplatz. Ursula Stenzel, Bezirksvorsteherin des ersten Bezirks, wollte nur auf einen Sprung vorbeikommen, nahm sich dann aber doch die Zeit, mit jedem Gast persönlich zu sprechen und auf die Anliegen und Probleme der Wiener Filmschaffenden einzugehen. Besonders erfreulich war Frau Stenzels Zusage, Filmprojekte, die im ersten Bezirk gedreht werden sollen, noch mehr als bisher zu unterstützen und zu ermöglichen.
Edi Finger jun., Organisator des 1. Wiener Filmballs, erzählte kurz und in gewohnt launischer Art und Weise über die Entstehung des Wiener Filmballs und lud alle Anwesenden zum Ball ein.

"... Das Zusammentreffen mit Kollegen aus unterschiedlichen Bereichen der Filmbranche war sehr erfreulich und inspirierend. Meist arbeitet man ja immer in einem sehr engen Mitarbeiterumfeld und solche Veranstaltungen führen dazu, Neue kennen zu lernen oder eventuell Probleme zu lösen, welche andere schon hinter sich haben. Ich habe mich auch wie von Ihnen empfohlen, auf Ihrer Homepage verewigt und werde gerne Ihre kommenden Veranstaltungen besuchen. Es war ein sehr gelungener Abend, auch den direkten Kontakt zu Fr. Stenzel habe ich als sehr gut empfunden." -WILFRIED REICHEL, ADA VORSTAND/REGIE

"...Ich war gestern zum ersten mal bei euch am Stammtisch und wollt nochmals sagen dass mir dieses come-together wirklich gut gefallen hat und ich freu mich schon aufs nächste mal!" RUTH KOPINITSCH, DIGIFILM