Vienna Film Commission

24. Branchenstammtisch

Gast des 24. Branchenstammtisches der Vienna Film Commission war Mag. Udo Weinberger, Präsident des Österreichischen Verband der Immobilienwirtschaft (ÖVI). Der ÖVI hat 400 Mitgliedsbetriebe mit einer Abdeckung von 80% in Wien, dies inkludiert sowohl Altbau- und Neubauwohnungen als auch Büroflächen. Mag. Weinberger referierte über die Aufgaben des ÖVI und lotete die Möglichkeiten für eine Kooperation mit der Filmbranche aus. Seitens des ÖVI besteht Interesse und Bereitschaft Filmproduktionen bei ihren Anfragen und Bedürfnissen zu unterstützen. Er betonte jedoch, dass die letzte Entscheidung, ob Dreharbeiten stattfinden können der Eigentümer trifft und nicht die Hausverwaltung oder der ÖVI. Bei der Suche nach Lokal- oder Büroflächen ist www.geschäftslokale.at hilfreich, für Kurzzeitbürovermietungen bietet sich die Plattform www.regus.at an. Über weitere Details und mögliche zukünftige Kooperationen mit dem ÖVI wird die Vienna Film Commission informieren.