Vienna Film Commission

Filmcasino

Bereits 1911 wurde ein Kino in der Margaretenstrasse eröffnet, heute ist das Filmcasino jedoch vor allem wegen seinem Ambiente bekannt, das durch behutsame Restaurierungen bis in die Gegenwart erhalten werden konnte.
Die klassische Fünfziger-Jahre-Architektur voll Zeitgeist, komplett mit Neonschild, paradiesischer Dekorationsmalerei und geschwungenen Wänden, ist ebenso einzigartig wie originell und ist auch deswegen ein gefragtes Motiv für Foto- und Filmaufnahmen.

Epoche 1950-2000
Locationnummer 517
Wasseranschluss ja
Stromanschluss ja
Parkmöglichkeit Parkpickerl
Schlagwörter Bar Kino Veranstaltungsraum